freiwillige löschungen
Team
0 Inplayposts
Zitieren
#1
freiwillige löschungen
Du hast dir zu viel zugetraut oder kommst einfach nicht mehr in die Person hinein, weil zu viel oder zu wenig geschehen ist? Hier kannst du auf jeden Fall den Wunsch äußern, eine Person ins Nirvana zu schicken.
Laurin Sawyer
Zitieren
#2
Hallo,

Laurin Sawyer kann einmal gelöscht werden, danke. Mit Darby bleib ich noch. blush
Man kann es wohl nicht verhindern, das Moira Cabrini als kleines Weihnachtswunder angesehen wird. Immerhin wurde die 23 Jährige am 24.12.1998 in Chicago letztes Kind der Familie Cabrini geworden. Sicher, das Leben mit einer ganzen handvoll Geschwistern war nicht immer einfach, aber Moira lernte schon früh wie vorteilhaft es war mit so vielen Vertrauten aufzuwachsen. Dementsprechend ist auch heute noch ihr Verhältnis zu ihren Geschwistern. Ganz besonders hat es aber ihr großer Bruder Matteo angetan, bei dem sie vor zwei Jahren eingezogen ist. Zuhause wurde sie permanent gefragt ob sie nicht doch irgendwann einen Mann mitbringen wollte, so lang bis es Moira reichte und sie mit ihrem Zeug zu Teo zog. Damals eigentlich ja nur kurz. Tatsächlich wohnt sie immer noch in der kleinen Wohnung in der 858 N HAMLIN AVE und hat auch nicht vor dort in nächster Zeit auszuziehen. Das Leben mit ihrem größeren Bruder scheint schrecklich einfach und unbeschwert, wieso sollte sie sich da auch freiwillig ausziehen? Eigentlich hat Moira sowieso keine Zeit sich um eine andere Wohnung zu kümmern, vor kurzem hat sie ihre Prüfung zur Krankenschwester bestanden und geht in ihrem Beruf voll auf. Auch wenn sie sich sicher ist das sie das nicht für immer machen will. Schließlich ist sie jung und ihr stehen alle Türen der Welt offen. Vielleicht ist das auch einer der Gründe, warum Moira Single ist. Wieso sollte sie sich auf einen Menschen festlegen, wenn es im Chicagoer Nachtleben so viel zu entdecken gibt?
Li
5 Inplayposts
Zitieren
#3
Hey Eevee,

deinem Wunsch kommen wir natürlich nach.

Liebe Grüße smile with hearts