[Pairing] what if I felt in love with you
Harvey ist ein wirklich sehr lieber Kerl. Seine Welt sind die Videospiele und diese Welt hat er zum Beruf gemacht. So liegt seine kleine Redaktion der Games fever unweit seiner eigenen kleinen Wohnung, welche in dem Mehrfamilienhaus an der Adresse 3830 S Artesian Ave liegt. Viel Geld wirft es nicht ab, doch das ist alles, was er braucht. Spiele testen und darüber Berichte schreiben und filmen. Denn für eine Frau an seiner Seite ist Harvey viel zu schüchtern, weswegen er noch immer Single ist.
Der mittlerweile 30-Jährige (*19.05.1991) muss gestehen, dass er noch nie eine Freundin hatte, geschweige, dass er mal eine nackt gesehen hat. Also in der Realität, in seinen Videospielen schon. Er hat eigentlich von all dem (Flirten und Co.) außerhalb des Spiels keine Ahnung, gibt es aber eher ungern zu. Wahrscheinlich weiß nur seine Schwester Ruby davon wirklich Bescheid. Reicht aber auch. Doch wahrscheinlich kann man ihm seine Unwissenheit an der Nasenspitze ansehen.
Der Duncan ist zudem ein sehr hilfsbereiter, neugieriger junger Mann, welcher manchmal ein wenig verbohrt sein kann und gerne in seiner eigenen Welt lebt, aber er kann genauso gut offen sein. Ist ja nicht so, als würde er niemanden heranlassen. Er hat nur Probleme dabei Frauen auf nicht freundschaftlicher Ebene anzusprechen. Vielleicht müsste ihn hierbei mal jemand an die Hand nehmen.
Alex
2 Inplayposts
Zitieren
#1

what if I felt in love with you
what if I can't tell you 'cause you're my best friend
Harvey Duncan
30 Jahre • Game Journalist • Grant Gustin
Harvey ist ein wirklich sehr lieber Kerl. Seine Welt sind die Videospiele und diese Welt hat er zum Beruf gemacht. So liegt seine kleine Redaktion der Games fever unweit seiner eigenen kleinen Wohnung. Viel Geld wirft es nicht ab, doch das ist alles, was er braucht. Spiele testen und darüber Berichte schreiben und filmen. Denn für eine Frau an seiner Seite ist Harvey viel zu schüchtern, weswegen er noch immer Single ist.
Der mittlerweile 30-Jährige muss gestehen, dass er noch nie eine Freundin hatte, geschweige, dass er mal eine nackt gesehen hat. Also in der Realität, in seinen Videospielen schon. Er hat eigentlich von all dem (Flirten und Co.) außerhalb des Spiels keine Ahnung, gibt es aber eher ungern zu. Wahrscheinlich weiß nur seine Schwester Ruby und seine Beste Freunde davon wirklich Bescheid. Reicht aber auch. Doch wahrscheinlich kann man ihm seine Unwissenheit an der Nasenspitze ansehen.
Der Duncan ist zudem ein sehr hilfsbereiter, neugieriger junger Mann, welcher manchmal ein wenig verbohrt sein kann und gerne in seiner eigenen Welt lebt, aber er kann genauso gut offen sein. Ist ja nicht so, als würde er niemanden heranlassen. Er hat nur Probleme dabei Frauen auf nicht freundschaftlicher Ebene anzusprechen. Vielleicht müsste ihn hierbei mal jemand an die Hand nehmen.
Scarlett hat Harvey damals in der Universität kennengelernt. Wie auch er hatte sie sich damals für Journalismus eingeschrieben und so hatten sie einige Fächer gemeinsam. Auch wohnten sie im gleichen Studentenwohnheim, nur eben im jeweils anderen Bereich. Da sie beide eine große Leidenschaft für Games und Comics teilten, fanden sie schnell einen gleichen Nenner, bei dem sie gemeinsam abnerden konnten. Trotzdem hatte Scarlett damals das Angebot von Harvey und Noah ausgeschlagen, als sie ihr nach der Gründung der Games Fever einen Job angeboten hatten. Aber es verband die drei weiterhin eine sehr gute Freundschaft, denn auch Noah verstand sich mit Scar sehr gut. Das sie damals schon sehr in Harvey verliebt war, hatte sie ihm aber nie gesagt. Nicht nur, weil sie Angst hatte, dass es ihre Freundschaft mit ihm dadurch vielleicht zerbrechen könnte, da er damit nicht umgehen konnte. Denn sie wusste, wie schwer sich der Duncan damit tat, Frauen überhaupt zu daten. Eine anzusprechen war schon schwierig genug, wenn es über das Platonisch hinaus geht. Alles platonische war absolut kein Problem. So entschied sich die extrovertierte Frau dafür, es auch dabei zu belassen. Eine Freundschaft konnte einen auch sehr viel geben, redete sie sich jedenfalls ein. Scarlett hatte ja kein Problem damit in ihrer herzlichen, charismatischen Art neue Menschen und Liebschaften kennenzulernen. Doch so ganz kam ihr Herz nie von Harvey los, weswegen sie ständig Männer datete, welche ihm ähnlich sahen. Als wollte sie irgendwie Versuchen ihr Herz mit einer zweiten Wahl zu besänftigen. Vielleicht sollte sie doch all ihre Zweifel in den Wind schießen und es einfach wagen es ihm zu sagen, egal was passierte…
Scarlett Ford
28 - 30 Jahre • Journalistin • Sofia Carson

Scarlett ist nun schon so lange in Harvey verliebt, doch sie bringt es einfach nicht über sich es ihm zu sagen. Viel zu stark ist die Angst, dass sie ihn dabei als ihren besten Freund verliert. Harvey selbst hatte davon nie etwas mitbekommen, ist er für jegliche Signale absolut blind. Stattdessen freut er sich immer wieder für Scar, wenn sie jemand neues fand. Das die Männer der gleiche Typ waren, wie er, das merkte Harvey gar nicht. Was aber vor allem daran lag, dass er dem keine Aufmerksamkeit schenkte. Er selbst schien es einfach nicht gebacken zu bekommen, jemanden kennenzulernen, wenn auch er von seine Schwester schon auf Blind Dates geschickt worden war und sein bester Freund für ihn Tinder ausprobiert hatte. Die meisten Damen fanden ihn zu nett, zu Nerdig und die Tatsache, dass er mit 30 noch nie eine Freundin hatte, schien auch so manche abzuschrecken. Das die Frau, der das alles absolut egal war da vor seiner Nase stand, schien weder Harvey, noch seine Schwester und Noah zu realisieren. Scarlett war in all den Jahren immerhin ziemlich gut darin geworden, ihre wahren Gefühle für Harvey zu verstecken. Bis zu diesen einen Abend, als sie zu zweit ein wenig zu viel getrunken hatten und ihr Herz beschlossen hatte, etwas richtig Dummes zu tun…

Herzlich Willkommen beim Schlusswort,

schön das du bis hier her geschafft hast bei meiner kleinen best Friends to Lovers Story. Name, Alter und Avatar sind nur Vorschläge und können von dir gerne angepasst werden, wenn auch das Alter in dem Rahmen befinden sollte, den ich angegeben habe. Aber was Name und Avatar angeht, bist du frei. Das sie schon seit ihrer Studienzeit in Harvey verliebt ist, fänd ich ziemlich süß, aber wir können den Zeitraum auch gerne ein kürzen, dass es noch nicht so lange her ist, was sie in ihn verliebt ist. Es muss aber eindeutig von ihr ausgehen, da Harvey selbst das nie gebacken bekommen würde. Charakterlich bist du ziemlich frei, da ich sie hier nicht weiter beschrieben habe, da können wir gerne gemeinsam schauen was am Besten zu ihm passt. Er sollte aber auf jedenfalls auch eher Nerdig sein, wie er.

Wenn du interesse hast, schreib mir doch gerne in Discord. Du kannst mich unter ales121 erreichen. Ich poste ca. 1 Mal im Monat, schreibe ca. 3000 Zeichen und mit mir kann man plotten und auch spontan Szenen starten (mach ich fast lieber, da ich gerne schaue, was passiert).
Team
0 Inplayposts
Zitieren
#2