Eliott Moore
Stephi
06.05.2024
5 Themen
6 Posts
4 Inplayposts
Zane Holtz
Eliott Moore, der mittlerweile 32 Jahre alt ist, erblickte am 24.10.1988 in Chicago als einzigster Sohn von Marry Moore das Licht der Welt. Er war definitiv kein Wunschkind, denn für eine Abtreibung war es bereits zu spät gewesen als seine Mutter gemerkt hat, dass sie mit ihm schwanger ist. Aufgewachsen ist Eliott im Club L‘Impulsion, wo seine Mutter als Prostituierte gearbeitet hat. Für den kleinen Eliott war während seiner Kindheit der Club zwischen Sex, Gewalt, Drogen und Waffen seine Spielwiese gewesen. Der Besitzer Robert ist über die Jahre zu einer Art Vaterfigur für ihn geworden, vor allem als seine Mutter kurz nach Eliott’s 15. Geburtstag an einer Überdosis starb. Robert nahm ihn bei sich auf, kümmerte sich um ihn und bestand darauf, dass er weiterhin zur Schule geht und einen guten Abschluss macht. Im Laufe der nächsten Monate lernte er seinen mittlerweile besten Freund Bruno Vasquez kennen, freundete sich mit ihm an und er wurde von dessen Familie aufgenommen. Bruno‘s Mutter sah ihn wie ihren eigenen Sohn und hatte noch Hoffnung, dass er nicht auf die schiefe Bahn gerät. Doch auch er kam auf die schiefe Bahn und schlitterte im Laufe der Zeit in die Gang „Spanish Cobras“ rein. Je älter er wurde, desto mehr bekam er auch mit was eigentlich im Club, wo die Mitglieder der Spanish Cobras aus und ein gingen, im Hintergrund so alles ablief. Bereits während seiner Schulzeit interessierte er sich kaum für Mädchen und bekam seinen ersten Kuss von einem Mitschüler. Seinem besten Freund Bruno vertraute er als einziger dieses Geheimnis an. Für seinen Schulabschluss strengte sich Eliott sehr an und so bekam er einen Studienplatz an der University of Chicago für die beiden „Buchhaltung und Wirtschaftsrecht“, welches ihm Robert finanzierte und er dann auch erfolgreich abschloss. Während seiner Studiums hatte er sein offizielles Outing, jedoch noch lange nicht seine erste richtige und vor allem längere Beziehung mit einem Mann. Nebenher arbeitete er im Club, er arbeitete sich von ganz unten nach ganz oben hoch und nach seinem Studium übernahm er die Finanzen des Clubs und wurde im Laufe der nächsten Jahre zu Robert‘s persönlichem Assistenten, der aufgrund von gesundheitlichen Problemen kürzer treten musste. Einige Monate nach seinem 29. Geburtstag verstarb Robert und hinterließ Eliott seinen kompletten Besitz und sein Vermögen. Seitdem darf er sich Besitzer des Club L‘Impulsion nennen und führt das Etablissement erfolgreich fort, dass in den letzten Jahre neuen Aufschwung bekommen hat. Bei seinen MitarbeiterInnen ist er als Chef sehr beliebt, denn er kümmert sich um sie und vor allem bezahlt er sie gut und fair. Eliott geht in seinem Job voll auf und für die Cobras nutzt er seinen Club weiterhin, um dort Geld zu waschen und er unterstützt Theo bei der Buchhaltung. Eliott ist aktuell Single, nachdem ihn sein Ex-Freund vor gut 2 Jahren verlassen hat, da dieser nicht mit seinem Job klargekommen ist. Auch wenn man es ihm nicht ansieht, dann sehnte sich Eliott wieder nach einem Seelenverwandt, denn er ist ein absoluter Romantiker. Mittlerweile bewohnt er ein Penthouse in der Nähe seines Clubs in der Michigan Avenue.

Good to Know
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.