Bailey Cromwall
Linda
18.03.2024
13 Themen
171 Posts
55 Inplayposts
Dylan Conrique
Und tief in uns drinnen sind wir alle tot. Wir stehlen, nehmen Drogen und haben Sex um irgendwas zu fühlen. Wir lügen und manipulieren. Wir wissen das es falsch ist. Aber es ist unsere Welt. Unser Leben. Und es wird niemals einen Ausweg geben.
Der letzte Tagebucheintrag von Bailey Cromwall, bevor sie sich erneut ins Nachtleben Miamis stürzte. Eine weitere Nacht - diesmal das Ende beinahe so endgültig. Intensivstation, tagelang. Die verurteilenden Blicke ihrer Mutter. Der nervöse Unterton in der Stimme ihres Vaters. Und die besorgten Augen ihres Bruders. Ein letztes Mal Miami, bevor Mrs Cromwall ihre Tochter mit gepackten Taschen in ein Flugzeug nach Chicago steckte. Zurück zu ihrem Vater mit dem Ultimatum sich wieder zu ‚benehmen‘ weil er ihr sonst alle finanziellen Mittel streichen würde. Nie wieder zurück schauen
Und dabei hätte Baileys Leben so gut werden können. Die 22 Jährige (12.09.1999 ) die als Tochter eines Models und der Rennsport Legende Max Cromwall geboren wurde, stand eine goldene Zukunft bevor. Aufgewachsen in der High Society, immer Zugang zu der bestmöglichen Förderung. Doch sollte das alles nicht reichen. Als ihr Vater sich dazu entschied als Teilhaber und später als Besitzer eines F1 Teams zu fungieren, fing ihre Welt an zu bröckeln. Bis ihre Eltern sich scheiden ließen. Ihr Bruder blieb in Chicago und ihr Bailey ging mit ihrer Mutter nach Miami. Abwärts, immer weiter abwärts Die Elite Schule konnte Bailey nicht davon abhalten, ihren Platz in der Freundesgruppe zu finden die ihr Untergang sein sollte. Alle fühlten sich leer, getrieben. Der Druck der Eltern so immens. Bailey, die eigentlich immer ein bisschen anders war, begann zu zerbrechen. Ihre Kreativität, ihre offene Sicht auf die Welt. Ihr reines Herz. All diese Dinge verlor sie in dem Strudel von Lügen, Alkohol und Skandalen. Das breite Lächeln, irgendwann nur noch Fassade für die Kameras wenn Bailey ihren Vater und ihren Bruder auf der Rennstrecke besuchte. Ihr angestrebtes Studium des Bachelor of Arts mit dem Schwerpunkt kreatives Schreiben und Literatur nur noch ein Beiwerk. Viel interessanter die glitzernde Welt der reichen Menschen, falsche Instagram Bilder und falsches Leben. Bis der Aufprall kam und Bailey fast an einer Überdosis verstarb. Ihr Vater schließlich eine klare Grenze setzte und sie zurück nach Chicago holte. Die klare Auflage: Benimm dich, oder wir sperren deine Kreditkarten. Das ist jetzt sechs Monate her und inzwischen hat Bailey so viel Freiheiten, das sie sich mit ihrem großen Bruder eine Wohnung in der 341 N MICHIGAN AVE teilt. Ihr Studium ruht, stattdessen unterstützt sie ihren Vater mit allen möglichen Arbeiten, gerade im Bezug auf Social Media. Stück für Stück findet Bailey zu sich zurück. Zu dem Mädchen das sie früher einmal war. Nur das auch in Chicago die Verlockung an jeder Ecke lauert und das Loch in ihrer Seele immer noch nicht verschwunden ist. Ebenso ist sie Single, ein Umstand der sie nicht wirklich stört.

Good to Know
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.