Kiran Halliwell
Eny
11.02.2024
1 Themen
11 Posts
10 Inplayposts
Lewis Tan
15.01.1987 – Der moralische Kompass ist doch sowieso nur ein ungefährer Richtwert, nicht wahr?
Kiran Halliwell wurde als Sandwichkind in eine gut situierte Familie in die Upper Middle Class hinein geboren. Der heute 34-Jährige sieht oft verträumt aus und vermutlich vermag niemand so richtig zu sagen, was in seinem Hirn eigentlich vor sich geht. Das ist wahrscheinlich auch besser so. Manchmal scheint er einem Hund zu gleichen, der es seinen Mitmenschen recht machen möchte und froh ist, wenn ihn jemand an der Leine – äh, Pardon – Hand führt. Für ihr war dieser Jemand sein älterer Bruder Cole. Er war Kiran's Anker und dieser konnte sich immer darauf verlassen, dass Cole schon die richtigen Worte fand oder ihm ins Gewissen redete, wenn Kiran wieder einmal eine hirnverbrannte Idee hatte. Oder gerade dabei war, irgendeine Dummheit zu begehen. Die beiden Brüder waren gleichermaßen auch sportbegeistert, sodass es eine logische Schlussfolgerung war, dass sie etwas in diese Richtung studierten. Bei Kiran war es Sportwissenschaft. Nach seinem Studium begann er, als Personal Trainer, genauso wie sein Bruder und Vorbild, zu arbeiten. Später machte er eine Weiterbildung um sich zusätzlich als Pilates-Lehrer zu zertifizieren. Auf Wunsch gibt er zu fast schon horrenden Preisen auch private Trainingsstunden.

Derweilen war er auch darin stets ambitioniert, alle Typen, die Interesse an seiner kleinen Schwester zeigten, mehr oder weniger erfolgreich in die Flucht zu schlagen. 2016 erkrankte Cole an Krebs. Während der Rest der Familie sich um ihn kümmerte und Cole auf diesem schwierigen Weg begleiteten, zog sich Ran beinahe komplett aus der Familie zurück. Stürzte sich in die Arbeit und übernahm auch vieles an Kundschaft von seinem Bruder. Mehr als ein paar kurze Nachrichten gab es in Sachen Kommunikation mit seiner Familie für mehrere Jahre nicht. Am Anfang des Jahres war es dann seine Schwester Ruby, die ihm telefonisch mitteilte, dass Cole den Kampf gegen den Krebs verloren hatte. Kiran, der zwar mit seinem Job gutes Geld verdient, schmeißt dieses gefühlt aber auch für jeden Scheiß wieder zum Fenster raus. Daher ist es praktisch, dass sein Apartment in der 209 E 31ST ST für ihn gut erschwinglich ist. Da lebt der Single alleine, wobei er hin und wieder ONs mit nach Hause nimmt oder auch seine Affären, weil ihm gerade diese lockeren Beziehungen das Gefühl von Sicherheit geben, obwohl dies dem Gegenteil entspricht.

Good to Know
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.