Seth Johnson
Li
06.02.2024
1 Themen
1 Posts
1 Inplayposts
Noah Centineo
Du atmest tief ein, atmest tief aus. Ein letztes Mal Luft holen, bevor du die bekannten Räume der Uni betrittst. Ein letztes Mal die Chance nutzen bevor du in ein Leben schlüpfst, das nicht mehr deins zu sein scheint. Dabei hätte alles so einfach sein können. Als du am 17.07.1997 in Chicago geboren wurdest, hätte doch niemand ahnen können wie belastet du später sein würdest. Du, der golden Boy, dem man immer eine glorreiche Zukunft vorhersagte. Dein besonderes Talent für Diskussionen, dafür Menschen zu überzeugen war doch letztendlich auch der ausschlaggebende Punkt für dein Politkwissenschaftsstudium. Mal abgesehen davon das du die Universität regelmäßig außerhalb vertrittst, bist du auch einer der führenden Köpfe der Alpha Phi Alpha Fraternity. Berechtigt die Frage, wieso dir dein Leben dann so schrecklich vorkommt - denn nach außen wirkt es nahezu perfekt. Seit du 14 bist, führst du eine Beziehung mit niemand geringerem als Tyler Kopinski. Tochter eines Mannes, der mit seiner Immobilienfirma halb Chicago in seinen Besitz gebracht hat. Erst war es Liebe, pure Liebe. Und als du älter wurdest, hast du dich immer mehr nach Freiheit gesehnt. Der Möglichkeit, deine eigenen Erfahrungen zu machen. Doch Tyler hat dich systematisch abhängig gemacht. Dein Studienkredit ein Witz, weil ihre Familie den Großteil übernommen hat. Die große Wohnung außerhalb vom Campus in der 2300 N LINCOLN PARK W? Ebenfalls von den Kopinskis gesponsert. Die vielen Urlaube? Deine vielen Kontakte in die politische Szene? Alles Dank Tyler. Wenn du dich trennst, trennst du dich von deiner Zukunft. Hast du also angefangen Dinge zu tun, die du nie für möglich gehalten hast. Du trinkst, mehr als gewöhnlich um deiner Realität zu fliehen. Und wenn du getrunken hast, kostest du genau die Freiheit, die dir so fehlt.

Good to Know
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.