Fiona Parker
Sophie
17.01.2024
1 Themen
6 Posts
6 Inplayposts
Michelle Monaghan
Fiona Parker ist momentan abwesend.
Grund: Privater Stress
Gestern — 13.03.2024

Hätte man Fiona Kathleen Parker (née Burke) vor 30 Jahren prophezeit, dass sie ihre Heimat einmal gegen das windige Chicago eintauschen würde, hätte sie vermutlich nur mit dem Kopf geschüttelt. Doch was tat frau nicht alles für die Liebe? Geboren am 13 März 1974 in Pierre, South Dakota war das Leben der kleinen Fiona und das ihrer Geschwister eigentlich schon gut durchgeplant. In eine reiche Familie geboren zu werden, hatte sie sich zwar nicht ausgesucht, lernte aber die Vorteile einer solch privilegierten Erziehung zu schätzen, wenngleich sie die Nachteile nicht einfach unter den Teppich kehrte. Ihre Eltern waren viel unterwegs, umso mehr buhlten die Kinder um die Aufmerksamkeit dieser, wenn sie zuhause waren. Fiona war eine hervorragende Schülerin, konnte mit ihrer Cleverness schon in jungen Jahren bestechen und erfüllte ihrem Vater einen Herzenswunsch, als sie verkündete, Anwältin werden zu wollen, um eventuell irgendwann einmal selbst in die Politik zu gehen. Doch an der Universität in Aberdeen lernte sie dann Byron Parker kennen und das sollte einen ziemlichen Wendepunkt in ihrem Leben markieren.
Für Byron zog Fiona schließlich nach Chicago. Sie heirateten und während sie noch die Law School besuchte, entdeckte Fiona, dass sie schwanger war. 24 Jahre alt, begrub sie ihren eigenen Traum und stellte ihre Pläne vorerst hintenan, um sich um ihren Erstgeborenen, Lucas, kümmern zu können. Sie wollte keine abwesende Mutter sein, wie sie es selbst kannte, deshalb brachte sie dieses Opfer gerne. Nach Lucas' Geburt, entschied sie, weiter zu studieren, doch als sich Schwangerschaft Nummer Zwei ankündigte, hatte sie es gerade erst zum Paralegal geschafft. Auch die nächsten Jahre blieb sie also zuhause, war mehr Hausfrau und Mutter als alles andere und kümmerte sich um Lucas und Magali, die bis heute das absolut Beste in ihrem Leben sind. Weil Fiona aber nicht nur Hausfrau sein konnte, ging sie schließlich wieder arbeiten. Lernte durch die Arbeit ihren heutigen besten Freund kennen und ging mit ihm vor vielen Jahren in die Kanzlei Hayes, Pierce & Partner, wo sie als Paralegal arbeitet. Was als Teilzeitstelle begann, hat sich in den vergangenen zehn Monaten schließlich zu einer Vollzeitstelle entwickelt. Immerhin sind die Kinder groß! Doch ihre Ehe scheint darunter mehr zu leiden, als Fiona je geglaubt hätte. Natürlich gab es immer Höhen und Tiefen, doch in ihrem Haus in der 4512 Blackstone Avenue herrscht eigentlich immer ein liebevoller Umgangston. Dass es nun manchmal doch etwas lauter wird und sich Fiona mehr Unterstützung bei der Hausarbeit von ihrem Mann wünscht, ist zwar manchmal kräftezehrend, aber es ändert dennoch nichts daran, dass sie glücklich verheiratet ist und mit ihren 47 Jahren eigentlich nicht nochmal von vorne anfangen will.

Good to Know
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.