Kevin Allan
Jenny
15.08.2023
3 Themen
24 Posts
7 Inplayposts
Michael Cera
„Was für ein Nerd“. Egal, ob dieser Kommentar von einem genervten Augenrollen begleitet wird oder nicht, Kevin nimmt es definitiv als Kompliment auf. Liegt vielleicht auch daran, dass er keinen Sarkasmus versteht. Also echt nicht. Auch nicht, wenn man die Stimme verstellt. Wenn man ihm etwas erzählt, glaubt er das auf Anhieb. Er hat die Naivität mit dem Löffel gegessen. Man sollte meinen, mit seinen 34 Jahren (* 01. Februar 1987) ist er längst erwachsen, aber nein. Im Geiste ist er oft genug noch ein Kind. Ist das so falsch? Eigentlich nicht. Kevin Cyrill Allan war schon immer eher ein Mitläufer und kein Macher. Er hat lieber die Nase in Bücher und Comics gesteckt als auf irgendwelchen Partys einen drauf zu machen. Allerdings hat er sich auch nicht dagegen gewehrt, wenn man ihn auf ebendiese Partys mitgezerrt hat. Denn Kevin ist ein absoluter people pleaser. Bloß keinen Streit anzetteln, nicht für schlechte Laune sorgen, nein. Nichts darf die ihm so heilige Harmonie stören, alles andere würde ihn bloß überfordern. Als Bibliothekar im Harold Washington Library Center verdient er im Übrigen sein Geld, aber seine große Leidenschaft ist das Pen-and-Paper Rollenspiel. Manchmal benutzt er dafür heimlich den 3D-Drucker der Bibliothek, um coole Miniaturen für seine Dungeons-and-Dragons-Kampagne zu drucken. Als Spielleiter heißt er seine Abenteurergruppe gerne in seiner Wohnung in 3510 S Seeley Ave willkommen, die er zusammen mit seiner langjährigen Freundin bewohnt. Die ist von dem ganzen Nerdkram nicht ganz so begeistert, lässt ihm aber dennoch ein bisschen Freiraum, seine Sachen (auch nur die, auf die er besonders stolz ist) in der Wohnung auszustellen.

Good to Know
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.