Quentin Lemieux
Kathi
22.01.2023
2 Themen
11 Posts
11 Inplayposts
Brock O´Hurn
Lil’Q, wie Quentin Lemieux liebevoll genannt wird von seinem großen Bruder, macht diesem Spitznamen alles andere als Ehre. Denn auch wenn er als Kind lange zu den kleinsten gehörte, sticht er mittlerweile mit seinen über 2m Körpergröße aus den meisten Menschenansammlungen hervor. Und auch wenn es die Größe nicht tut, sorgt meistens seine Haarpracht dafür, die er mit viel Liebe pflegt. Noch mehr dürfen sich allerdings die ganzen flauschigen Vierbeiner über seine Zuwendung freuen, um die sich Quentin auf der Farm kümmert, die er mittlerweile sein Zuhause nennt. Ein bisschen außerhalb von Chicagos Zentrum liegt die Alpakafarm Le Lama Hereux, auf der neben normalen Besuchen mit Streichelzoo auch Alpaka- oder Lamawanderungen absolviert werden können. Kein Job, der viel Raum für Urlaube oder große Sprünge lässt, aber Quentin liebt die Arbeit mit den Händen über alles und ist froh darüber, nicht in irgendeinem Büro gelandet zu sein.
Die Natur war eben schon immer sein Steckenpferd, das hat er schon als Kind gewusst. Damals, als er auf dem Hof seiner Eltern in Kanada aufgewachsen ist, gab es schon nichts Schöneres für ihn. Daran hat sich auch in all den Jahren nichts geändert, nur das Land ist mittlerweile ein anders. Warum genau es ihn nach Chicago gezogen hat? Nun, Quentin hatte Lust auf ein bisschen Veränderung und ist gemeinsam mit seiner Schwester in den Süden gezogen, um dort die Zelte aufzuschlagen. Mit den Alpakas, Lamas und anderen flauschigen Vierbeinern haben sie die Familienranch erweitert, auf der bereits ein Onkel mit Anhang ansässig war, der Forsythe Ranch. Ein Schritt, den die Geschwister nie bereut haben. Und auch sein Bruder hat seine Zelte in Chicago aufgeschlagen. Sogar als professioneller Eishockeyspieler, worauf Q stolz ist, immerhin hat er mit ihm als Kind zahllose Stunden geübt. Und dass seine Nichte jetzt auch quasi in Reichweite ist? Ein weiterer unbezahlbarer Pluspunkt für den Hünen mit den langen Haaren, denn er vergöttert die Kleine.
Man sieht also, Quentin ist im Großen und Ganzen zufrieden mit seinem Leben. Teile seiner Familie sind in der Nähe, er hat mittlerweile auch in Chicago einen Freundeskreis gefunden und auch sonst kann er sich nicht sonderlich beschweren. Wenn es da nicht die Tatsache gäbe, dass er für seinen Geschmack schon ein wenig zu lange Single ist und sich wieder jemanden an seiner Seite wünscht mit dem er alt werden und eventuell eine Familie gründen kann. Denn auch wenn er nicht um jeden Preis Kinder haben möchte, gibt es sie manchmal doch die Momente, in denen ihm noch ein ganz besonders Paar an Kulleraugen fehlt in seinem Zuhause.

Good to Know
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.