Felicitas Gallo
Wiana
23.10.2022
1 Themen
1 Posts
1 Inplayposts
Paris Barelec
Die 21-Jährige hört auf den Namen Felicitas Leandra Gallo, doch reicht es ihr auch, wenn man sie mit ihrem Spitznamen Feli anspricht. Denn den vollen Namen bekommt sie meistens nur dann zu hören, wenn sie etwas aufgefressen hat! Am 24.11.1999 wurde sie geboren, ja genau richtig gehört am Tag von Thanksgiving, weshalb dieser Tag immer etwas Besonderes für sie sein wird und sich freut, wenn die ganze Familie beisammen ist. Ihre Leidenschaft für den Basketball hatte sie schon seit ihrer Kindheit und wollte diese mit einem Sportstipendium nach der Highschool als Karriere in Angriff nehmen. Doch dann kam die Diagnose Krebs, die ihr Leben erst mal durcheinander brachte. Ihre Pläne sind erst mal auf Eis gelegt und auch wenn sie auf dem besten Weg ist, den Krebs zu besiegen, so freut sie sich umso mehr darauf, ihr Leben allmählich wieder unter Kontrolle zu kriegen. Durch die Erkrankung wohnt die Basketballliebhaberin auch noch zu Hause, da ihre Eltern sie nicht ausziehen lassen wollten um jederzeit nach ihrer Tochter sehen zu können und auch wenn Felicitas das verstand, so würde sie doch gerne mal flüggen werden und das Elternhaus verlassen, wie so viele es in ihrem Alter machen! Doch versucht Feli sich dadurch nicht unterkriegen zu lassen und ihr Leben wieder zu leben. Was bedeutet, dass sie auch gern ihr Liebesleben in den Griss kriegen möchte. Da sie bis dato noch niemanden gefunden hat und die Krebsgeschichte es nicht gerade einfacher macht, ist die Dunkelhaarige noch Single. Aber sie gibt auch da die Hoffnung nicht auf, dass sie noch den Richtigen findet! Finden kann man sie in der 2318 May Street in der sie versucht wieder anzugreifen, damit sie ihr Stuidum wieder in Angriff nehmen kann. Denn das nichts tun außer wieder gesund zu werden ist eindeutig nicht ihr Ding und ihr fehlt der Sport in ihrem Leben sehr!

Good to Know
WUSSTEST DU DAS FELI:

## am 24.11.1999 das Licht der Welt erblickte und in eine italienische Familie hineingeboren wurde und sie daher auch sehr gut italienisch sprechen kann, da das ihrer Mutter sehr wichtig war, dass sie auch ihre Muttersprache beherrscht und somit zweisprachig aufgewachsen ist?

## schon als kleines Kind gerne den Basketball in der Hand hatte und als sie größer wurde auch die Spiele der Chicago Bulls verfolgt hat und ein Riesenfan der Mannschaft ist und Sport ein großer Teil ihrer Kindheit war?

## ihre beste Freundin Lilly schon als Kleinkind kennenlernte, da sie von Geburt an Nachbarn waren und sich schnell angefreundet hatten und die beiden seitdem auch nur noch sehr schwer zu trennen sind und auch mal Blödsinn zusammen anstellen können, wenn man sie nicht rechtzeitig bremst?

## nicht unbedingt die beste Schülerin war und in einigen Fächern wie zum Beispiel Mathe oder auch Chemie Nachhilfe braucht und diese auch von ihrer besten Freundin bekam? Sie sich aber immer unheimlich auf die Sportstunden gefreut hat, auch wenn sie nicht immer Basketball gespielt haben?

## in der Schulmannschaft der Mädchen Basketball gespielt hat und immer zum Stammteam gehört hat und auch gerne mal länger in der Schule blieb um heimlich noch etwas zu trainieren, was ihre Eltern nicht immer ganz so gerne sahen, da sie meinten, sie würde dadurch ihre schulischen Leistungen vernachlässigen, die ihr damals auch nicht so wichtig gewesen waren, wie der Sport?

## ein Familienmensch ist und auch zu ihrem Cousin Matteo eine enge Beziehung führt und da sie nur 10 Jahre auseinander sind, sie ihn eher als einen großen Bruder betrachtet, als ein Cousin und sich immer darauf freut wenn die Familien Cabrini und Gallo aufeinandertreffen und zusammen eine schöne Zeit verbringen?

## vor einem Jahr die Diagnose Krebs erhielt und erstmal eine Welt für sie zusammenbrach? Da alles pausieren musste und sie sich ganz der Behandlung der Krankheit widmen musste, was ihr doch sehr schwer fiel, da es unter anderem hieß, dass sie erst mal kein Sport mehr treiben konnte und somit auch Angst hat, dass sie ihr Sportstipendium verliert und nicht weiß, wie ihr Plan B aussieht, da sie immer nur professionelle Basketballspielerin werden möchte?

## die Fürsorge ihrer Familie manchmal unheimlich auf die Nerven geht, auch wenn sie diese nachvollziehen kann? Sie aber diese mitleidigen Blicke nicht mehr ertragen kann und einfach nur wie ein ganz normaler Mensch behandelt möchte und den Krebs dafür verflucht in ihr Leben getreten zu sein und sie sich des häufigeren fragt, womit sie so ein Schicksal verdient hat?

## manchmal Tage im Leben hatte, nach der Krebserkrankung wo sie ernsthaft darüber nachgedacht hatte ihr Leben ein Ende zu setzen und zwar an denen wo es ihr besonders schlecht ging? Doch sie ihren Lebenswillen dank ihrer Familie und auch ihrer besten Freundin immer wiederfand und alles daran setzt den Krebs zu besiegen um wieder ein normales Leben führen zu können?

## im Krankenhaus die Zeit dafür genutzt hat den Krankenschwestern und Pflegern gerne mal Streiche zu spielen um sich irgendwie die Langeweile zu vertreiben und das Personal manchmal richtig froh darüber ist, wenn Felicitas durch ihre beste Freundin oder ihre Familie davon abgelenkt wird und dann mal keinen Unsinn anstellt?

## Auf dem besten Weg ist den Krebs zu besiegen und auch wenn die Ärzte optimistisch sind, keine allzu große Versprechungen machen wollen, da ja immer noch etwas passieren kann? Sich aber ihre Werte immer weiter verbessern und das auch Felicitas wieder große Hoffnung macht, bald wieder ihr Leben selbst im Griff zu haben und nicht der Krebs darüber bestimmt?

## versucht vor neuen Bekanntschaften ihre Geschichte mit dem Krebs zu verheimlichen? Da sie es satt hat immer als das Mädchen mit Krebs angesehen zu werden und wenigstens bei neuen Bekanntschaften gerne so tut als wäre alles in Ordnung, damit sie diese Geschichte nicht immer und immer wieder erzählen und durchleben muss?

## mit ihrer besten Freundin Lilly einen Lieblingsplatz hat und zwar ein Baum, der zwischen den Fenstern der beiden Freundinnen steht und sie somit wenn sie sich treffen möchten, einfach aus dem Fenster klettern können und es sich mit Kissen und Decken dort gemütlich machen und miteinander quatschen über alles Mögliche?

## natürlich auch schon mal für den ein oder anderen Jungen geschwärmt hat und auch schon mal ein Date zu Stande gekommen ist, aber nie eine Beziehung daraus wurde und seitdem Krebs es für sie ohnehin schwierig ist jemanden zu finden, der sie so mag wie sie ist und nicht bemitleidet wegen ihrer Geschichte? Auch wenn sie es satt hat Single zu sein, aber der Meinung ist, dass der Richtige ihr noch über den Weg läuft?

## sich schon als kleine Romantikerin bezeichnen würde und falls ihr während der Chemo im Krankenhaus zu langweilig ist, sich gerne mal ausmalt wie sie ihren festen Freund kennen lernt und wo ihr erster Kuss stattfindet?

## sie gerne in dem Restaurant essen geht, wo ihre Tante am Herd steht und sich immer wieder darüber freut, wie lecker das Essen dort ist und sich an den einfachsten Gerichten erfreuen kann und zum Beispiele Tomate mit Mozzarella, Basilikum und Balsamico über alles liebt?

## Stärken # Hilfsbereit # Humorvoll # sportlich # Teamplayer # Loyal # Kämpfernatur # Romantisch # Ehrlich # Aufmerksam # Liebevoll

## Schwächen: # Tagträumerin # Nachtragend # Sensibel # Stur # Chaotisch # manchmal etwas pessimistisch # Schlechte Lügnerin # ungeduldig # redet nicht gern über ihre Probleme # Temperemantvoll
Familie
Freunde
Bekannte
Liebe
Feinde
Vergangenes
Aktive Szenen (1)
When time feels like it stands still
Felicitas GalloMatteo Cabrini
09.04.2021, Nachmittags Krankenhaus
Archivierte Szenen (0)
Aktive Gesuche
Archivierte Gesuche