Dahlia Adkins
Alice
02.09.2022
0 Themen
1 Posts
1 Inplayposts
Lucy Boynton
Dahlia Adkins ist hauptsächlich als Tochter von Joseph Adkins bekannt. Mit einem Rockstar-Dad aufzuwachsen, war Fluch und Segen zugleich. Niemand hat sie je gefragt, ob sie ihr pubertäres Pickelgesicht, Bad Hair Days oder anderweitige schlechte Entscheidungen in der Klatschpresse sehen wollte, doch mittlerweile hat sie sich damit arrangiert und findet die Aufmerksamkeit gar nicht so verkehrt. Die 25-Jährige (*01.03.1996) studiert an der University of Chicago im Master Economics und soll - getrieben vom Erfolgswunsch ihrer Mutter - eines Tages die Karriereleiter bis an die Spitze erklimmen. Dahlia sieht ihren beruflichen Werdegang entspannt und verlässt sich auch viel zu sehr darauf, dass ihr die richtigen Türen mit der Zeit auch ohne viel Zutun geöffnet werden. Um sich gute Noten zu erschleichen, ist sich die Blondine für nichts zu schade und hat bereits in der Vergangenheit fragwürdige Möglichkeiten gewählt. Als Sandwich-Kind ist Dahlia mit zwei Brüdern aufgewachsen, ansonsten gibt es keine Männer in ihrem Leben, die längerfristig an ihrer Seite geblieben sind. Manchmal teilt sie Wohnung und Bett in der 5417 S Ellis Ave mit Übernachtungsgästen, denn als Single lebt es sich gar nicht schlecht.

Good to Know
› wurde in Chicago geboren › ist ein Sandwich-Kind zwischen einem älteren und einem jüngeren Bruder › hat einen echten Rockstar als Vater › war früher mit ihm auf Tour, ehe Mom den Kids ein stabileres Umfeld bieten wollte und mit ihnen Zuhause blieb › hatte bereits als Kind einen straffen Terminkalender außerhalb der Schule, der u.a. Ballettunterricht, Tennisstunden und Schach-Turniere beinhaltete › bekam Nachhilfe in den Fächern, in denen sie schlechte Klausuren schrieb und hatte darauf wenig Bock, weshalb sie anfing, in Prüfungen erfolgreich zu schummeln › liebte es, ihren Dad um sich zu haben und fand es umso furchtbarer, wenn er die Familie in regelmäßigen Abständen für längere Zeit verließ, um Konzerte zu spielen › hat seither Verlustängste entwickelt › war schockiert, als sie erstmals bewusst ein Foto von sich in der Klatschpresse sah und lesen musste, wie ihr Babyspeck im zugehörigen Artikel bissig kommentiert wurde › war in den Schulpausen Hauptthema, wenn mal wieder unvorteilhafte öffentliche Bilder von ihr kursierten und sie begann Paparazzi zu hassen, die sie heimlich fotografierten › verkroch sich eine Zeit, rebellierte aber dann auf ihre eigene Art › trug mehrere Monate jeden Tag das gleiche Outfit und sorgte mit diesem Trick dafür, dass das Interesse an Bildmaterial von ihr vorerst schwand › hat gemeinsam mit ihrem großen Bruder das erste Bier getrunken › fand es klasse, einen kleinen Bruder zu haben, der sich gleichermaßen knuddeln und herrlich ärgern ließ - die Streitigkeiten sind nach wie vor legendär, hatten aber bisher immer ein Happy End › hat sich zwar geweigert, ein Instrument zu lernen, schwingt dafür aber gern den Pinsel und malt Musik mit Farben auf die Leinwand › schreibt außerdem poetische (Song-)Texte › ist im Gegensatz zu ihrer Mom wenig karriereorientiert, hat dennoch eingewilligt, ein vernünftiges Studium zu beginnen; um des Friedens willens › beschäftigt sich bevorzugt mit Universitätsaktivitäten, die kein Lernen beinhalten › hat ihren Bachelor-Abschluss an der privaten Depaul University gemacht, den sie jedoch weniger ihren Leistungen, sondern einer unmoralischen Verbindung zu einem Dozenten zu verdanken hatte, für die es bildliche Beweise gab › wechselte für das Master-Studium im Bereich Economics an die University of Chicago › hat weiterhin Defizite im Bereich Mathematik und sucht einen Weg, diese ohne großen Aufwand auszugleichen; auch unmoralische Mittel sind ihr dafür recht › ist bereits seit einiger Zeit Single und fasst nicht leicht Vertrauen zu Männern, weil sie deren Absichten schwer einschätzen kann › verlässt daher schnell, um nicht verlassen zu werden › folgt den Leitsätzen ihres älteren Bruders: nur tun, was sie will und sich niemals das Herz brechen lassen › macht sich nichts aus Theaterstücken, besucht aber gerne als Supporterin die Auftritte von Dalton und lässt sich regelmäßig auf Konzerten ihres Vaters blicken › macht ihre Mom aus Bequemlichkeit glauben, dass sie ihr Leben voll und ganz im Griff hat › tanzt gerne barfuß › futtert Chips-Tüten an einem Abend leer › führt die alte Hundedame einer noch älteren Nachbarin jeden zweiten Morgen Gassi › hat keinen 5-Jahres-Plan, sondern genießt das Leben viel lieber, als sich ernsthaft zu stressen
Familie
Freunde
Bekannte
Liebe
Feinde
Vergangenes
Aktive Szenen (1)
And when your love breaks…
Clark BaileyDahlia Adkins
01.04.2021, Später Abend Vorlesungssaal in der Chicago University
Archivierte Szenen (0)
Aktive Gesuche
Archivierte Gesuche