Leticia García
Linda
30.08.2022
0 Themen
1 Posts
1 Inplayposts
Jennifer Lopez
Vor genau 40 Jahren erblickte Leticita - Letti - am 18. März 1981 in Chicago das Licht der Welt. Tochter einer mexikanischen Putzfrau und eines Amerikaners. Er, Kind einer reichen Familie, entschied sich vorerst für das kleine Bündel und seine Frau. Doch die drohende Armut und die ständigen Ängste sorgten dafür, das Alan die Familie nach nur 5 Jahren verließ. War es wohl dem ständigen Ehrgeiz ihrer Mutter zuzuschreiben das Letti nicht abrutschte sondern tatsächlich etwas aus ihr wurde. Ein Stipendium, als erstes Mitglied ihrer Familie würde Letti einen richtigen Beruf lernen, etwas mit Zukunft. Etwas, von dem sie schon immer geträumt hatte. Schon als Teenager hatte sie Stunden damit verbracht Magazine zu durchstöbern, Collagen anzufertigen und eigene kleine Texte zu schreiben. Sie wollte Journalistin werden, Chefredakteurin ihrer eigenen verdammten Modezeitschrift. Waren es doch 2 verdammte Streifen die ihren Traum ins Wanken brachten. Schwanger, mitten im Studium - aber immerhin von dem Mann, der sie schon seit der High School begleitete. Und auch, wenn ihre Mutter Leticia versuchte einen Floh ins Ohr zu setzen waren die Fronten schnell geklärt. Sie wollten dieses Kind, dieses Leben - ganz nach ihren eigenen Spielregeln. Es folgte die Hochzeit in Vegas, intim und dennoch verrückt, einfach genau das was zu den Beiden Latinos passte. Doch nicht jedes Märchen geht gut aus. Jetzt, einige Jahre später, steht Leticia vor den Scherben ihres Lebens. Zwar hat sie ihren Traumjob als Redakteurin ihrer eigenen Zeitung Graciosa und schwebt von einem Event zum anderen, doch privat sieht es ganz anders aus. Spätestens an dem Tag als sie die Scheidungspapiere unterschrieb wusste sie, das sich ihr Leben von Grund auf ändern würde. Denn auch wenn ihr Herz noch immer Sanny gehört, ließen ihr Stolz und ihr Ego es nicht mehr zu diese Ehe noch weiterzuführen. Schlägt sie sich nun also als Single durch das Leben, hat aber das gemeinsame Anwesen in der 1917 N ORCHARD ST behalten in welchem sie mit ihrer Tochter lebt.

Good to Know
•• macht sich für Minderheiten stark •• nimmt selten ein Blatt vor den Mund •• ist sehr schlagfertig •• hat zu allem eigentlich einen guten Rat oder ein doofes Kommentar •• zieht ihre Tochter zu einer selbstbewussten und selbständigen Persönlichkeit heran •• nur um sicher zu gehen, das sie so erfolgreich wird wie sie es verdient hat •• das sie damit eventuell manchmal zu viel Druck ausübt, daran denktn Letti nicht •• obwohl sie ein großes Haus bewohnt, verzichtet sie bewusst auf eine Putzfrau •• putzen ist für sie wie Therapie •• Sanny ist der einzige Mann, der ihr Näher gekommen ist - wahrscheinlich wird das auch so bleiben •• trotzdem flirtet sie für ihr Leben gern •• die Scheidung geht ihr näher als sie zugeben würde •• steht ihr aber auch ihr Ego und ihr Selbstschutz im Weg •• bisher sieht sie keinen Weg diese Ehe wieder zu retten •• will den Kontakt trotzdem halten - nur wegen ihrer Tochter •• kommuniziert aber auch klare Grenzen - in allen Bereichen •• das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter ist ihr wichtiger als der Umsatz der Firma •• veranstaltet deswegen auch regelmäßig Firmenevents (aka Partys im Garten) •• investiert viel Zeit in sich und ihr Äußeres •• ist extrem selbstverliebt, versteckt das aber auch nicht •• Sport ist ihr Ausgleich •• befolgt sie aber auch zeitgleich eine strenge Diät •• mixt die besten Magaritas der Welt •• Familie geht über alles - immer •• hält viel von den Traditionen ihrer Mutter und versucht diese auch umzusetzen •• Weihnachten ist allerdings auch ihr Lieblingsfest •• schon Wochen vorher beginnt sie das Haus mit Lichtern zu dekorieren •• lädt ihre Mom regelmäßig auf Urlaube ein - ihre Art Danke zu sagen
Familie
Ex Mann Du und ich. Ein Märchen das niemals enden sollte. Und trotzdem gehen wir getrennte Wege. Jede Nacht liege ich wach und suche den verdammten Punkt. Den Punkt an dem sich alles geändert hat. Aber ich finde ihn einfach nicht. Sicher, wie haben beide Fehler gemacht. Aber warst du es nicht, der unserer Ehe den Todesstoß verpasst hat? Und dabei wollten wir gemeinsam alt werden. Mit 90 Jahren in unseren Schaukelstühlen sitzen und Margarithas trinken.
Cousin Ich liebe dich, das weißt du doch hoffentlich? Ich kann mich noch ganz genau daran erinnern, wie klein und niedlich du immer warst. Jetzt bist du Erwachsen. Du bist ein Vater. Und ich kenne wenigen Menschen die diesen Job so gut machen wie du. Ich weiß das es nie einfach ist, du manchmal zweifelst. Aber ich bin stolz auf dich. Und meine Türen werden dir weiterhin offen stehen, egal an welchem Tag oder zu welcher Uhrzeit.
Freunde
Freund Ich mag dich, ich mag dich wirklich - auch wenn es ganz oft vielleicht anders wirkt. Alleine schon, weil du Alec in so vielen Punkten unterstützt und du ihm einfach eine Hilfe bist. Du bist wahrscheinlich, zu großen Teilen, seine Familie - und allein deshalb wirst du auch immer irgendwie zu uns gehören.
Drinking Buddy Eigentlich gehörst du ja zu Sanny, aber ich mein - jeder kann sie sehen, oder? Diese Verbindung die wir zueinander pflegen. Ich liebe es, stundenlang mit dir zusammen zu sitzen und über Gott und die Welt zu reden, über andere zu lästern und unsere eigenen Fehler dadurch in ein besseres Licht zu stellen. Keine Ahnung ob es dir bewusst ist, aber gerade in der letzten Zeit warst du mir eine große Stütze.
Bekannte
Liebe
Feinde
Vergangenes
Aktive Szenen (1)
now we got bad blood
Santiago GarcíaLeticia García
12.02.2020, Nach Mitternacht Anwesen der Garcías im Hyde Park
Archivierte Szenen (0)
Aktive Gesuche
Archivierte Gesuche