Robbie Simmons
Sab
17.06.2022
1 Themen
15 Posts
8 Inplayposts
Adam Driver
Mit 38 Jahren schaut Robbie Simmons auf ein Leben zurück, dass durchaus mehr Veränderung durchmachen musste, als ihm selbst lieb gewesen war. Mit 10 Jahren verlor er seinen Vater, seine Mutter kam damit gar nicht klar und hat deswegen ständig Dinge um ihn herum verändert, bis irgendwann auch die Erinnerungen an seinen Vater verschwunden waren. Bücher waren seit jeher sein Rückzugsort. Lesen und in die Fantasiewelten abtauchen, die Probleme fiktiver Charaktere über die eigenen stellen. Robbie ging studieren, versuchte sich als Dozent, kam aber nicht mit den Studenten zurecht. Zu oft neue Gesichter, die meisten davon empfand er als dreist, dumm und aufdringlich. Stattdessen machte er sich schließlich mit einer kleinen, neutralen Buchhandlung in einer Seitenstraße selbstständig und heiratete danach, zeugte eine Tochter... und wenn es nach ihm gegangen wäre, würde er diesen Status immer noch inne haben, aber seine Frau kam nicht gegen dieses starre Bild an, immer dasselbe, keine Veränderung, weil Robbie sie nicht wollte. Vor 4 Jahren trennte sie sich von ihm, weil sie einfach nicht mehr konnte und die gemeinsame Tochter ist bei ihr. Mittlerweile ist Marnie 12 Jahre alt und Robbie wohnt selbst in einer kleinen Wohnung in Douglas, 2801 S King Drive, ganz allein, woran er sich auch erst gewöhnen musste. Merkt dabei aber, dass er gar nicht gut ist, so ganz unter sich. Zu viele negative Gedanken, die er nicht komplett unter Kontrolle bekommt. Zwar hatte er einige Dates, aber irgendwie schien nie die Richtige dabei gewesen zu sein. Oder er ist zu wählerisch. Das merken auch seine wenigen Freunde, seine Tochter, seine Ex, die dafür gesorgt haben, dass er bei dieser Dating - Show mitmacht. Love is blind. Robbie wäre beinah geflüchtet, als die Bestätigung zu seiner Auswahl und somit die Einladung zum Format in seinem Briefkasten gelandet war, wäre da nicht der Hundeblick seiner Tochter gewesen.

Good to Know
gutes Gedächtnis – liebt Ordnung – strukturiert – konfliktfähig – kritikfähig – mitfühlend – eifrig – bedacht – warmherzig – widerstandsfähig – geradlinig – pünktlich – vorausschauend - ehrlich
hasst den Großteil der Menschen – lieber allein – wenig Freunde – eigenbrötlerisch – Angst vor Veränderungen – mürrisch – engstirnig – wehmütig – distanziert – altklug – unsicher – verbohrt - haarspalterisch
## am 11.7.1982 wurde er in Chicago geboren, als Sohn eines Buchhändlers und einer Stewardess, somit ist er nun 38 Jahre alt
## ein guter Schüler war er eigentlich von Anfang an gewesen, hatte damals schon gerne gelesen, allerdings hat erst der Tod seines Vaters dafür gesorgt, dass er sich komplett in Büchern vergrub. Lieber allein war und die meisten gar nicht an sich heran ließ, da er sie als kindisch empfand. Es gab allerdings einen Freund, der ihm Nahe stand und den er mochte, der mit ihm auch zusammen von den coolen Kids gemobbt wurde. Mit diesem ist er bis heute befreundet.
## 10 Jahre war er alt, als sein Vater bei einem Autounfall ums Leben kam, seine Mutter hatte ihre ganz eigene Art, mit dem unerwarteten Verlust umzugehen... plötzlich waren alle Möbel neu arrangiert, neue dazugekauft, alte weggeworfen, man zog um, neue Freunde, immer mehr Sachen seines Vaters verschwanden, was Robbie zu schaffen machte.
## seine Brille benötigte er mit circa 20, weil sich seine Weitsicht plötzlich nicht mehr so schnell scharfgestellt hat, als er vom Buch aufgesehen hat.
## während des Studiums gesellten sich noch eine Handvoll weitere Freunde zu seinem Bekanntenkreis, auch seine Frau sollte er dort kennen lernen.
## Seinen Bachelor und Master hat er mit Schwerpunkt auf Literaturwissenshaften gemacht, eine Zeit lang hat er sich auch als Dozent versucht, aber der ständige erzwungene Kontakt mit Personen, die er eigentlich nicht mag, hat ihn dann doch dazu bewegt, sich dann mit einer Buchhandlung selbständig zu machen. Sein Vater hat ihn dazu inspiriert. Zu der Zeit ging er auch schon seit geraumer Zeit mit seiner Exfrau aus.
## bis hierhin war alles gut durchgeplant, alles nach Faden durchgeführt. Erst als er ein sicheres Einkommen hatte, wollte er der Mutter seiner Tochter einen Heiratsantrag machen, zusammen ziehen und das Mädchen, welches sie Marnie nannten, war auch geplant gewesen, allerdings hatte sich Robbie die Vaterschaft nicht so stressig vorgestellt. Die Kleine benötigte ständig seine Aufmerksamkeit und brachte doch mehr Veränderung mit sich, als er bis dato erwartet hatte. Die Wohnung musste Kindersicher gemacht werden, Absperrungen, wo vorher keine waren, alles scharfkantige abdecken, Steckdosen sichern... es war so viel, über das er gar nicht nachgedacht hatte und es warf ihn für einen Moment aus seinem Rhythmus. Aber Robbie fing sich wieder, zusammen mit seiner Frau.
## 8 Jahre lang hielt dieser Rhythmus an, den Robbie gerne länger beibehalten hätte. Aber das war der Punkt, an dem sich seine Frau von ihm trennte, weil er einfach keine Veränderung in jeglicher Art annehmen wollte. Größere Wohnung, andere Schule für ihre Tochter in Betracht ziehen als die eigenen, etc und dass er dabei seine Frau und auch seine Tochter einengte, war Robbie nicht klar. Als sie sich von ihm trennte, nach mehren größeren Streitereien, wurde ihm nun die Veränderung einfach aufgezwungen. Plötzlich allein, wieder in eine kleinere Wohnung, seine Tochter nicht mehr rund um die Uhr um sich haben, seine Ex genauso wenig... es machte ihn am Anfang fertig.
## ein paar Dates hat er hinter sich, aber so wirklich war da nichts für ihn bei, keine Frau, die sein Interesse lange fesseln konnte und da seine Freunde, seine Ex und auch seine Tochter merken, dass er Probleme mit dem allein sein hat, haben sie ihn bei dieser Dating-Show angemeldet. Es wurde vorher drüber geredet, er war skeptisch gewesen, fand das Konzept an sich aber gar nicht so verkehrt. Wen durch Gespräche kennen lernen, ohne die Person sehen zu können. Aber dermaßen in der Öffentlichkeit zu stehen, ist eigentlich nicht seines. Und dazu ist ihm auch die Zeit im Grunde zu knapp, wie soll man in so kurzer Zeit die Entscheidung treffen, dass man wen gefunden hat, den man möglicherweise heiraten wollte? Das brauchte länger, viel länger! Aber der Hundeblick seiner Tochter hat ihn einknicken lassen, als zu seiner eigenen Überraschung die Bestätigung zur Teilnahme der Show in seinem Briefkasten gelandet war.
Familie
Freunde
Bekannte
Liebe
Feinde
Vergangenes
Aktive Szenen (1)
Let's give it a try, making love out of nothing at all
Robbie SimmonsKaia Ainsworth
24.05.2021, gegen 17 Uhr nachmittags Studios am Stadtrand
Archivierte Szenen (0)
Aktive Gesuche
Archivierte Gesuche