Ryan Andrews
Cindy
12.05.2021
4 Themen
69 Posts
11 Inplayposts
Chris Evans
Ryan Andrews ist momentan abwesend.
Grund: Praktikum & Urlaub
03.09.2022 — 10.10.2022

Dieser Dunkelhaarige, welcher seit seiner Kindheit ein riesengroßer Sportfan ist, wurde am 19.September 1984 als Ryan Samuel Andrews in Bloomington, Illinois geboren, das nur zwei Stunden südlich von Chicago liegt. Das Glück der Familie Andrews schien, so glaubten zumindest alle, mit Ryan's Geburt gesegnet zu sein, da sein Vater Mark sich nichts sehnlicheres wünschte als einen Jungen. Schließlich sollte genau dieser Junge früher oder später als der männliche Spross der Familie Andrews die Anwaltskanzlei und dessen Klienten übernehmen. Doch nachdem Ryan sein Jurastudium schmiss, eben weil er realisierte dass all diese Gesetze nichts für ihn sind, und dann im Anschluss als Kellner in nicht nur einem Restaurant, sondern in insgesamt zwei weiteren Bars arbeitete, brach der Kontakt zu Daddy als auch Mommy komplett ab. Nur zu seiner Schwester hielt der mittlerweile 36.Jährige einigermaßen Kontakt. Alleine, weil ihre Tochter - ergo seine Nichte! - nur all zu gerne seine Einraumwohnung in Douglas auf den Kopf stellt. Das macht im übrigen nichts, da Ryan - wenn man es genau nimmt - nicht gerade viel vom aufräumen hält. Jedenfalls wohnt Ryan genau in dieser Wohnung alleine, nachdem es mit einer gewissen Blondine nicht klappen wollte. Wie heißt die Redewendung noch gleich? Ach ja, fange niemals etwas mit den Freundinnen deiner Schwester an! Ryan begann diesen genau diesen Fehler und muss seitdem her mit seinem fast schon gebrochenen Herzen leben. Na bloß gut, dass er im großen und ganzen keine Zeit besitzt, um großartig über Maeve Coleman nachzudenken. Denn erst vor kurzem übernahm der Dunkelhaarige das Restaurant „The Patsy Place“ und nannte es "Lou Mitchell’s", nachdem dessen Eigentümer aufgrund eines Herzinfarktes kürzer treten wollte oder besser gesagt musste. Ryan weiß, dass das Restaurant so etwas wie eine Generalüberholung braucht, deswegen arbeitet der Kellner und Eigentümer mittlerweile 24/7. Am Tag serviert er essen, während er in der nacht die ganze Bude renoviert und zugleich noch tausende Händel schüttelt, um den Lohn bei Daddy abzahlen zu können.

Good to Know
» Ryan die Weihnachtszeit eigentlich unfassbar liebt, aber aufgrund seiner zerrütteten Familienverhältnisse hasst, weil er immer vortäuschen muss, dass alles in Ordnung wäre? » Ryan eigentlich ziemlich tiefgründige Gefühle haben kann, die er allerdings niemanden zeigen möchte und jeder zeit bestreiten würde? » er sich zu gern einredet, dass er keine Liebe bräuchte (schon gar nicht von Frauen) und das alles nur sinnlos redet? » er sich jedoch nichts sehnlicheres wünscht als von seinem Vater wertgeschätzt und ernst genommen zu werden? » der Dunkelhaarige es kaum erwarten kann sich endlich einen deutschen Schäferhund zuzulegen, beziehungsweise es sich leisten kann in ein Haus zu ziehen? » Ryan eigentlich Fernsehen hasst und sogar der festen Überzeugung ist, dass alles außer das Sportprogramm, dumm macht? » einen sehr festen und tiefen schlaf hat und selbst neben einer Baustelle friedlich schlummern könnte? » Ryan eigentlich ziemlich gut singen kann und manchmal seine Schwester in den Schlaf singen musste, wenn diese einen Albtraum hatte und daher nicht mehr einschlafen konnte? » der 34 Jährige immer chinesisch oder japanisch lernen wollte, allerdings frühzeitig erkannte das er kein Talent für sprachen im allgemeinen besitzt? » Ryan anfing Jura zu studieren, eben weil er in die Fußstapfen seines Vaters treten sollte, aber nach knapp drei Jahren hinwarf? » Ryan noch während seines Studiums sich den Entschluss fasste früher oder später sein eigenes Restaurant zu eröffnen? » Ryan an manchen Tagen sich die Anfangstage mit seiner Exfreundin zurückwünscht? » der Dunkelhaarige sogar eine Schwäche für Katzen hat, es deren Besitzern aber niemals offenbaren würde, weil er einfach den typischen Hundemensch verkörpern möchte? » Ryan sich manchmal einfach an den Navy Pier setzt und den Menschen zuschaut, wie sie sich unterhalten, geschweige die Touristen ihre tausend Photos schießen? » der Dunkelhaarige an manchen Tagen seinen Vater vermisst beziehungsweise ihre gemeinsamen Unterhaltungen und deswegen am liebsten in dessen Büro fahren möchte, um einfach mit jenem Mittagessen zu können? » Ryan ein absoluter Sportfanatiker ist und er deswegen von jedem Team (Cubs, Bears, Bulls und Blackhawks) ein Jersey im Schrank zu hängen hat, geschweige sogar Bears Hausschuhe im Flur zu stehen hat? » das Ryan beim Thema Bier absolut nicht wählerisch ist, solange es schmeckt und am Ende dreht? » seine Datinghistory alles andere als erfolgreich ist? » er mehrere Tattoo besitzt? » seinen besten Freund verlor?
The Andrews-Family
Mark Andrews
Vater ›› Das Verhältnis zu seinem 60 Jährigen Vater, der Anwalt ist, war und ist nach all den Jahren noch immer nicht das Beste. Mark wollte immer nur, dass sein Spross in seine Fußstapfen tritt. Ryan besuchte nach all den Strapazen die Universität für Jura, wobei der Dunkelhaarige nach einem Jahr realisierte, dass all dies nichts für ihn war und er aus diesem Grund sein Studium abbrach. Es gab einen gewaltigen Streit mit seinem alten Herren, der früher oder später allerdings verstand, dass sein Sohn nun einmal ganz anders war. Anders im Sinne von Praktisch und nicht Akademisch. Das Verhältnis wurde seit dem Streit wieder besser, doch nichtsdestotrotz besucht Ryan seinen Herren meist nur dann, wenn er wirklich etwas braucht oder festliche Tage bevorstehen.
Lucy Andrews
Mutter ›› Diese Frau war in Ryan’s Kindheitstagen, zumindest in seinen Augen, eine wahrhaftige Superheldin, dessen Pudding so gut schmeckte wie von keinem anderen. Lucy, heute 58 Jahre alt, war einfach schon immer nett, freundlich, hilfsbereit und ließ sich von nichts unterkriegen, egal wie schwer das Leben auch war.
Schwester ›› Die Blondine mag zwar mit ihren 30 Jahren schon eine erwachsene Frau sein, welche obendrein ein einjähriges Kind zur Welt gebracht hat, aber sie war einfach schon immer die Prinzessin der Familie gewesen und wird es wohl auch immer bleiben, alleine ihrem Namen wegen. Jaja, die kleine Tay Tay. Ryan liebt seine sechs Jahre jüngere Schwester über alles, weswegen er zu dieser auch das beste Verhältnis aufbaute. Eine Zeitlang machte der Dunkelhaarige allerdings auch Taylor für das schlechte Verhältnis zu seinem Vater verantwortlich und überspielte damit eigentlich nur seine eigene Verbitterung, alles hingeworfen zu haben. Nichtsdestotrotz liebt Ryan seine kleine Prinzessin und kann sich keine nervtötendere Schwester als Taylor vorstellen, alleine weil diese den 36 Jährigen ab und an auch mit leckeren Kuchen überrascht.
The ones that I like
Drinking Buddies ›› Etwas, was Ryan bei diesem Herren gut nachvollziehen kann, sind dessen Frauenprobleme. Welcher Kerl kennt und hat die nicht? Jedenfalls baute sich so nach und nach eine solide Freundschaft auf, in welcher Ryan den gebürtigen Briten gerne mal Grünzeug zuschob, wie den ein oder anderen Shot. Seitdem streifen sie auch gern mal um die Häuser, denn eins ist sicher: Ihre Frauenprobleme werden sie nicht so schnell auflösen.
The ones that I've feelings for
Baby Comeback ›› Wie heißt es noch gleich? Fange niemals etwas mit den Freundinnen deiner Schwester an? Vor allem, wenn die so gutaussehend sind wie Maeve? Unwissend wie Ryan war, ging er mit der Dame auf ein paar Dates bis daraus deutlich mehr wurde, als er anfänglich wollte. Und es gefiel dem Dunkelhaarigen, weswegen dieser auch einige Anwandlungen hatte potentiell sesshaft zu werden. Nun ja. Moral of the Story? Er ist jetzt unglücklich in die Blondine verliebt und hofft, dass sie ihm früher oder später verzeihen kann.
The ones I don't like
The ones who left me
Holly Reedus
Ex-Freundin ›› Holly war die erste große Liebe des Dunkelhaarigen. Und sie war ebenfalls jemand, der nach allen Höhen und Tiefen trotzdem noch an seiner Seite blieb. Aber je älter sie wurden, umso mehr realisierten sie: Sie sind einfach nicht füreinander geschaffen. Ryan hatte immerdar Gefühl, dass er Holly runterzog, beziehungsweise dachte Holly sie stünde ihm ebenfalls im Weg. Sie sind noch Freunde, aber so häufig wie damals, sehen sie sich schon lang nicht mehr.
Aktive Szenen (2)
little things mean a lot
Maeve ColemanRyan Andrews
01.04.2021, Nachmittags Lou Mitchell’s
Aktive Gesuche