Basil Lazarus
Jenny
15.03.2022
1 Themen
4 Posts
3 Inplayposts
Robert Pattinson
Die gesamte Schwangerschaft über hatte seine Mutter nur eine Sorge: sein Geburtstermin wurde für die erste Märzwoche berechnet und 1988 war ein Schaltjahr. Ausgerechnet am 29. Februar entschied er sich dazu, das Licht der Welt zu erblicken, und hat damit genau genommen nur alle vier Jahre Geburtstag. Geht man danach, wäre er gerade mal neun Jahre alt. Tatsächlich feiert Basil Etienne Lazarus seinen inoffiziellen Geburtstag aber einen Tag später – denn vorher zu gratulieren bringt Unglück – am 1. März und ist somit mittlerweile 33 Jahre alt. Seine Zeit verbringt er am liebsten mit Schreiben. Wo, ist ihm da eigentlich egal. Ob Zuhause an seinem Schreibtisch, auf der Couch, in einem Café oder auf einer längeren Bahnfahrt. Solange er seine Kopfhörer trägt und Musik hören kann, die zur Stimmung der aktuellen Szene passt, ist er glücklich – auch wenn er vielleicht nicht so aussieht. Basil ist meist schlecht drauf und genervt. Ein Lächeln wirkt bei ihm selten echt, sondern eher aufgesetzt, und das ist es meistens auch. Wenn er freundlich sein muss, kann er das zwar auch, es verlangt ihm nur viel ab. Basil leidet unter sozialen Ängsten und geht Menschen daher größtenteils aus dem Weg. Freunde hat er nicht viele, weil er sich nicht häufig bei ihnen meldet. Nicht absichtlich, aber er ist meistens so in seine Gedanken versunken, dass er schlichtweg nicht daran denkt, und nur die wenigstens zeigen dafür Verständnis. In seiner Bude in 4369 S Oakenwald Ave hat er es sich mittlerweile echt nett gemacht. Mit dem Geld, dass er als Bestseller-Autor mit seinen Thrillern verdient, kann er gut leben. Okay, wenn man es auf die New York Times Bestsellerlist schafft, dann kann man sich darauf wohl etwas einbilden, aber so ist Basil nicht. Er ist durchaus bescheiden, lebt unter dem Stein in seiner Höhle – wie er es immer nennt – und ist damit durchaus happy. Ihm fehlt es an nichts, auch nicht an einer Partnerin. Allein kommt er sehr gut klar und mal ehrlich, er würde anderen sowieso nur das Leben versauen mit seiner Negativität. Also tut er allen damit einen Gefallen, wenn er bloß für sich bleibt. Andere Menschen nerven ihn sowieso nur.

Good to Know
[++] stärken [--] schwächen
aufmerksam » belastbar » beherrscht » detailverliebt » diplomatisch » konsequent » lernwillig » risikobereit » schlagfertig » selbstsicher » unaufdringlich aufbrausend » eigensinnig » kompromisslos » misanthropisch » nachdenklich » pedantisch » reizbar » starrsinnig » taktlos » verbittert » wählerisch
» Basil aus einer mittelständischen Familie stammt?
» er einen älteren Bruder und eine jüngere Schwester hat und somit das Mittelkind ist?
» der Winter seine Lieblingsjahreszeit ist?
» er einen älteren Thaikater namens Alfred besitzt, den er adoptiert hat, als er noch ein Kitten war?
» er das Haus niemals ohne Kopfhörer auf den Ohren verlässt, weil er sich von den Gesprächsfetzen anderer Menschen überwältigt fühlt?
» Basil am besten abschalten kann, wenn er vor einem leeren Word-Dokument sitzt und schreibt?
» er ganz old school immer ein Notizbuch mit sich trägt, um Ideen oder plötzlich passende Formulierungen zu notieren, und dafür auch mal Gespräche unterbricht? Mit seinen Gedanken ist er nämlich immer irgendwie bei seinen Geschichten.
» er für jedes seiner Projekte eine eigene Playlist zusammenbastelt, die die Atmosphären perfekt einfängt?
» Basil ein absoluter Sturkopf ist, der sich nicht von seiner Meinung abbringen lässt? Man braucht gar nicht versuchen, ihn zu etwas zu überreden, was er nicht möchte. Nein heißt nein.
» es ihm nie wichtig war, Bestseller-Autor zu werden? Basil hätte sich auch damit zufrieden gegeben, mit einem mickrigen Gehalten irgendwie knapp über die Runden zu kommen, solange er nur das tun kann, was er liebt.
» er kein Social Media besitzt und auch sonst keine Rezensionen oder Kritiken zu seinen Werken liest? Wenn andere ihm sagen, dass sie seine Arbeit lieben oder hassen, fühlt er sich gleichermaßen davon überfordert.
» er deshalb auch nur sehr ungerne und daher selten Signierstunden gibt oder Lesungen veranstaltet? Eigentlich tut er das nur zu PR-Zwecken.
» Basil in der Schule eher der Außenseiter war, mit dem niemand etwas zu tun haben wollte? Für ihn war das aber okay, seine Mitschüler*innen haben ihn sowieso genervt.
» er gerne von sich behauptet, ein alter Mann im Körper eines jungen Mannes zu sein?
» er besonders zu seiner jüngeren Schwester ein gutes Verhältnis hat?
» seine Eltern unfassbar stolz auf ihn sind und vor allem seine Mutter nicht müde wird, jeden noch so kleinen Zeitungsartikel über ihn auszudrucken oder aus Zeitungen auszuschneiden, um sie zu sammeln?
» Basil eigentlich total der Beziehungstyp ist, aber bisher damit ziemlich ins Klo gegriffen hat? Meistens ist er nämlich zu sehr auf sich selbst fixiert als auf andere.
» seine sozialen Ängste ihm manchmal doch sehr im Weg stehen, er aber bisher noch nicht herausgefunden hat, wie er am besten damit umgeht?
» es bei ihm jeden Dienstag Pfannkuchen zum Frühstück gibt, einfach, weil er es kann?
» er Energydrinks nicht mag und sein Koffeinhaushalt daher lediglich mit Kaffee angeheizt wird?
» Basil Literatur studiert hat und sogar einige Kurse im kreativen Schreiben am College belegt hat?
» er eine lange Zeit als Kellner in einem Restaurant gejobbt hat, und jeden Abend nach seiner Schicht bis spät in die Nacht an seinem Debütroman geschrieben hat?
» Basil es als Kind immer total doof fand, im Schaltjahr geboren zu sein, es ihm heute aber eigentlich ziemlich egal ist? Er feiert dann nämlich trotzdem erst am 1. März, falls er überhaupt feiert.
» er Fremden gegenüber immer distanziert und unfreundlich gegenüber ist?
» seine Freunde ihn auch Baz nennen dürfen?
Familie
Freunde
Bekannte
Liebe
Feinde
Vergangenes
Aktive Szenen (1)
come out and play
Basil LazarusNalani Grey
29.03.2021, 9 am Hotel
Archivierte Szenen (0)
Aktive Gesuche
Archivierte Gesuche