Jason Turner
Kathi
11.03.2022
2 Themen
28 Posts
28 Inplayposts
Jesse Williams
Jason war schon immer ein kleiner Sunnyboy. Schon damals, als seine größte Sorge in der High School noch war, ohne Date irgendwo aufzukreuzen. Wenn er sich nicht gerade anstrengte, um sich seinen Traum vom Medizinstudium zu erfüllen. Denn auch wenn er dank seiner Herkunft aus einer vermögenden Familie zumindest weniger Geldsorgen hatte, wollte er doch immer hoch hinaus und sich nicht mit dem Mittelmaß zufriedengeben. Dass er das nicht war, zeigte sich auch dadurch, dass er sich für ein Medizinstudium an der NYU Grossman School of Medicine qualifizierte. Und auch heute gilt er zumindest unter Kollegen noch als Sunnyboy, aber nicht dauerhaft. Das mit der Traumkarriere hat nämlich geklappt, das mit dem Nicht-Allein-Sein dafür nur so semigut. Jason ist nämlich Unfallchirurg im Rush University Medical Center und liebt seinen Beruf über alles. So sehr, dass er quasi damit verheiratet ist. In Sachen Liebe ist es bei Jason ein wenig schwieriger.
Irgendwie ist er noch in einer Beziehung, irgendwie aber doch alleinstehend. Das liegt daran, dass er zwar offiziell noch mit seiner jahrelangen Partnerin zusammen ist, ihre Beziehung aber eigentlich am Ende ist und sie das wohl nur nicht einsehen wollen. Der Anfang daran fand sich wohl darin, dass sie vor etwa zwei Jahren ihr Kind kurz nach der Geburt verloren haben, Trisomie 18 ein langes Leben verhindert hat. Und beide ein wenig daran zerbrachen, Jason aber versuchte, wieder nach vorne zu blicken und seinen Job auszuüben und darin aufzugehen. Während sich Chloe nicht so schnell wieder fangen konnte, sich auch gegen einen Umzug oder Aufräumen wehrte, heute noch schlechter mit dem Verlust zurechtkommt als Jason. Und wohl auch ihrem Mann ein wenig die Schuld an allem gibt, es seither in ihrer Beziehung nicht läuft. Jason es aber nicht übers Herz bringt, einen endgültigen Schlussstrich zu ziehen. Was vielleicht auch daran liegt, dass es bisher noch keine Frau gab, die ihn in der Zwischenzeit in ihren Bann gezogen hätte, dann würde es vielleicht anders laufen. Zumindest aus der gemeinsamen Wohnung ist Jason mittlerweile ausgezogen, was wohl ein erster Schritt in die richtige Richtung ist und dazu, sich etwas Neuem zu öffnen. Zumal er seine Wohnung in 5124-32 S KIMBARK AVE liebt und sich gerne dort aufhält, um abzuschalten, am Geld mangelt es ihm ja glücklicherweise nicht.
Dafür sorgt eben die Karriere als Unfallchirurg, auf die er trotz aller Lockerheit immer hingearbeitet hat und für die er auch das Studium in New York durchgezogen hat. Die Stadt, in der er aufgewachsen ist und die ihm immer noch manchmal fehlt, auch wenn in Chicago eindeutig sein Lebensmittelpunkt ist und sich auch nicht mehr so schnell von dort wegbewegen wird. Hier lebt der 35-jährige nun schließlich auch schon seit zehn Jahren, da ist es leicht, sich mit der Stadt anzufreunden in der Zwischenzeit. Und auch seine nächsten Geburtstage, die sich am 02.03.1984 jähren, plant er demnach in Chicago zu verbringen.

Good to Know
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.