Elliot Young
Jenny
17.12.2021
8 Themen
79 Posts
73 Inplayposts
Zach Villa
Elliot Young ist momentan abwesend.
Grund: Forentreffen, Convention, Umzug, AHHH!
20.09.2022 — 11.10.2022

Dir kommt der Name Elliot Young bekannt vor? Nun, vielleicht hast du sein Gesicht schon auf einigen Plakaten in der Stadt oder aber auf deinen Social-Media-Kanälen gesehen. Der 26-jährige (* 30.09.1994) ist ein aufstrebender Stand-up Comedian & Entertainer, der gerade im Begriff ist, zu den ganz Großen aufzusteigen. Sein größtes Vorbild ist übrigens Hannah Gadsby. Die hat er nämlich schon in der Netflix-Serie please like me sehr gemocht, und überhaupt findet er es großartig, wie sie ihre Sexualität und all die Vorurteile darüber in ihren Shows zum Thema macht. Elliot selbst ist nämlich nicht nur pansexuell, sondern liebt es auch sich mit Fashion und Make-up auseinanderzusetzen. Wenn er Bock hat, dann schminkt er sich eben auch oder lackiert sich die Fingernägel bunt. Warum auch nicht? Was andere davon halten, das ist ihm egal. Solange er sich wohlfühlt, kann er doch wohl aussehen, wie er möchte. Außerdem muss man sich in seinem Berufsfeld eben doch von anderen abgrenzen, und das nicht nur mit einem einzigartigen Humor. Wie Elliot zu diesem außergewöhnlichen Beruf kam? Na ja, so ganz weiß er das auch nicht. Irgendwie hat er es schon immer gemocht, im Rampenlicht zu stehen, war während der Schulzeit im Dramaclub und hat es geliebt, auf der Bühne zu stehen. Und falls er mal keine tragende Rolle bekam, gab es definitiv Drama, denn Elliot ist theatralisch hoch zehn! Aber mal im Ernst, wie kann man einen so bezaubernden Boy wie ihn auch nicht mit Hauptrollen bewerfen, hm? Ja gut, vielleicht ist er ein biiiisschen zu sehr von sich überzeugt, aber ein großes Selbstbewusstsein hat ja noch niemandem geschadet. Wenn in seiner Familie schon niemand an ihn glaubt, dann muss er das eben selbst tun. Als fünftes Kind zweier recht konservativer Anwälte, hat es Elliot gewiss nicht leicht. Ihnen war er schon immer zu wild, zu laut und zu … bunt. Er lässt sich ungerne in irgendwelche Schubladen stecken, sondern erfindet sich gerne neu. Wie langweilig wäre das Leben auch, wenn man nicht mal etwas Neues ausprobiert? Im Gegensatz zu seinen vier Geschwistern, die irgendwie alle so nach Mamas und Papas Pfeife tanzen, ist er schon immer irgendwie angeeckt. Das hat ihn nie gestört, seine Eltern dafür umso mehr. Sicherlich schütteln sie auch jetzt noch den Kopf über ihn und seine Entscheidungen, obwohl er mittlerweile ein geregeltes Einkommen besitzt. Das war nicht immer so. Gut, sein Apartment in der 3556 S Seeley Ave ist definitiv verbesserungswürdig, aber hey, mit ein bisschen hübschen Kram ist es dort eigentlich auch ganz nett. Es könnte eindeutig schlimmer sein.

Good to Know
[++] stärken [--] schwächen
abenteuerlustig » aufgeschlossen » begeisterungsfähig » charismatisch » durchsetzungsstark » extrovertiert » flexibel » großzügig » humorvoll » kommunikativ » redselig » schlagfertig » ungezwungen beratungsresistent » diskussionsfreudig » egoistisch » flatterhaft » hochmütig » nachtragend » orientierungslos » sturköpfig » unnachgiebig » überempfindlich » verpeilt » voreingenommen » wehleidig
» Elliot, gemäß der Tradition seiner Eltern nach einem bekannten Autor, nämlich T. S. Eliot, benannt worden ist?
» Der Altersunterschied zwischen Elliot und seinem nächstälteren Bruder Daniel beträgt sieben Jahre. Wohl unnötig zu erwähnen, dass er nicht wirklich geplant war.
» Mit 8 Jahren wollte er wirklich gerne zum Ballett gehen, doch seine Eltern verweigerten ihm diesen Wunsch.
» Als Teenager erkannte Elliot schon sehr früh, dass er nicht nur Mädchen, sondern auch Jungen interessant fand. Ebenso begann er sich exzentrischer zu kleiden, um aufzufallen. Seine Eltern wollten ihm verbieten, sich die Nägel zu lackieren, doch er tat es trotzdem.
» Nach der Schule besuchte Elliot das College, brach dieses aber relativ schnell wieder ab. Daraufhin warfen seine Eltern ihn raus und er kam bei seinen Großeltern unter. Weil er denen aber nicht auf der Tasche liegen wollte, nahm er ein paar Gelegenheitsjobs an.
» Durch Zufall landete er hinter dem Tresen einer Bar, in der es jeden Dienstag und Donnerstag eine Open-Mic-Night gab, in der jede:r das auf der Bühne abliefern konnte, was er oder sie wollte. Das brachte ihn schließlich auf die Idee, es mit Comedy zu versuchen. Denn mal ehrlich, er hielt sich schon für witzig.
» Im Anflug seines Selbstbewusstseins fragte er dann irgendwann in einem Comedy-Club an, ob er dort auftreten dürfte, und nachdem die Besitzer ihn bei einer Open-Mic-Night begutachteten, bekam er dort nach einer Probezeit sogar einen festen Platz im Programm.
» Elliot hasst es, wenn man ihn fragt, ob er nicht mal einen Witz erzählen kann. Weil das in seinen Augen so überhaupt nicht widerspiegelt, was er beruflich macht. Immerhin erzählt er nicht einfach nur Witze.
» Es gibt kaum jemanden, der so viel reden kann wie Elliot. Wenn er einmal anfängt, dann gibt es kein Ende mehr. Man muss ihm dann einfach ins Wort fallen, damit er aufhört. Er hat nun mal zu allem und jedem eine Meinung, und die kann er ja wohl kaum für sich behalten!
» Wenn er betrunken ist, dann wird er nicht selten sehr touchy und anzüglich.
» Sein absolutes Guilty Pleasure ist Eiskunstlauf. Er verfolgt die Olympischen Winterspiele immer gespannt vor dem Fernseher und kennt die Teilnehmenden schon längst im Voraus. Es kommt nicht selten vor, dass er nach einem feuchtfröhlichen Abend mit seinen Freunden noch alleine Zuhause auf der Couch versackt und sich Youtube-Videos mit Eiskunstlaufperformances ansieht.
» Manchmal kann er schon eine echte Dramaqueen sein und neigt dazu, Dinge zu überdramatisieren.
» Sein Lebensmotto ist „hydrate or die straight“.
» An Karaokeabenden muss er auf jeden Fall einmal „forever young“ singen. Aus Gründen.
» Wenn man mal Ruhe vor Elliot haben will, muss man ihn nur in einer Fußgängerzone oder im Park aussetzen. Er ist so orientierungslos, er findet trotz Google Maps nur schwer wieder nach Hause.
» In seiner Kindheit hat er sehr viel Zeit bei seinen Großeltern verbracht, weil seine Eltern nun mal sehr beschäftigt waren, und auch heute besucht er seine Oma noch regelmäßig, hilft ihr beim Wocheneinkauf oder bei kleinen Hausarbeiten.
» Elliot hat definitiv zwei linke Hände was Handwerken angeht. Er schafft es nicht mal, ein simples Regal aufzubauen.
» Er steht total auf Duftkerzen. Es gibt keinen Abend, an dem er nicht eine anzündet.
» Obwohl Elliot nicht nur auf seinem Handy einen Kalender besitzt, sondern auch einen in Papierform, ist er was Termine angeht manchmal echt verpeilt.
» Generell steht er gelegentlich auch mal extrem auf dem Schlauch und versteht etwas nicht auf Anhieb.
» Seine engsten Freunde dürfen ihn auch Ell nennen, aber nur seine Großmutter darf ihn Elli nennen.
» Seine absolute Lieblingsfarbe ist ein sattes Rot.
» Elliot ist absolut kein Fan von Sushi, dafür liebt er quasi alles, was man mit Käse überbacken kann.
» Musik ist seine Leidenschaft. Als Teenager begann er, sich selbst das Gitarre spielen beizubringen, und auch heute versucht er sich noch daran selbst Musik zu machen.
so called family
Daniel Young
Bruder
Carol White
Schwester
Benjamin Young
Bruder
Agatha Anderson
Schwester
Eugene Young
Vater
Regina Thomas-Young
Mutter
friendships are most valuable
love is in the air ... or not
the past is the past
Aktive Szenen (8)
Fear for Nobody
Domenico RizzoliElliot Young
12.10.2017, Abends Elliot/Nico WG - Kenwood
music is the key
Elliot YoungAurora Fernandez
25.02.2021, 17 Uhr 5403 S E VIEW PARK
Filth in the Beauty
Akeno HayashiElliot Young
31.03.2021, Abends/nachts Wohnung von Akeno 341 N Michigan Ave
The trap with the name nightmare
Domenico RizzoliElliot Young
17.04.2021, morgens - vormittags Elliots Wohnung - 3556 S Seeley Ave
Well, this calls for a toast
Elliot YoungNoah Quinn
09.05.2021, nachmittags Smith Park
Glitterfae in Paradise
Domenico RizzoliElliot Young
19.06.2021, Vormittag - Nachmittags Nicos Wohnung + Pride Fest
Archivierte Szenen (4)
Either it's a good decision or at least a good story
Gast • Elliot Young
05.03.2021, Eislaufbahn Millennium Park
Happy St. Patrick's Day!
Elliot YoungHailey Smith • Gast
17.03.2021, Bar Crawl
Different Sense
Akeno HayashiElliot Young
19.03.2021, Abends Studio unterhalb des Ladens von Akeno
Tomorrow never dies
Domenico RizzoliElliot Young
21.03.2021, Alternative Bar - The Empty Bottle