Mathea Cruz
Linda
12.12.2021
7 Themen
49 Posts
23 Inplayposts
Ella Purnell
Mathea Cruz, die von allen eigentlich nur Thea genannt wird, weilt inzwischen 30 junge Jahre auf dieser wunderschönen Welt. Das Licht der Welt erblickte sie am 30.10.1991. Geboren und aufgewachsen ist sie natürlich in Chicago und verbrachte die ersten 10 Jahre ihres Lebens in der wunderschönen Stadt, die sie noch heute ihr Zuhause nennt. Kurz nach ihrem zehnten Geburtstag folgte der Umzug in die texanische Einöde, den das damals junge Mädchen mehr oder weniger gut verkaftete. Immerhin war sie dort, zwischen all den weißen und reichen Kids fast ein Sonderling mit ihrer Hautfarbe und ihrem Lockenkopf der schon damals kaum zu bändigen war. Doch machte diese Erfahrung sie stärker so dass sie, trotz allen Schwierigkeiten, in der High School zu den beliebten Kids zählte. Auffällig war schon in jungen Jahren, das ihr Sinn für Gerechtigkeit und Durchsetzungsvermögen unglaublich ausgeprägt waren. Nicht immer zu ihrem Vorteil. Gab es doch endlose Gespräche mit der Schulleitung weil Thea jedes Mal laut wurden, wenn sie etwas als ungerecht oder unpassend empfand. Folgte sogar eine längere Suspendierung, die Thea damals noch eher genoss als bereute. Schlussendlich fand sie dann doch ihren Weg und entschied sich für eine Ausbildung bei der Feuerwehr. Als eine der wenigen Frauen in der Academy wurden ihr auch hier Steine in den Weg gelegt. Endlose Nächte, viele Tränen, doch gab Thea nicht auf und wurde am Ende mit der Abschlussurkunde belohnt. Schien ihr Leben doch endlich nur positiv zu verlaufen, lernte sie sogar den Menschen kennen den sie später heiraten wollte. Doch mit jedem Jahr das sie älter wurde, wuchs auch die Sehnsucht. Die Sehnsucht nach ihrer Heimat Chicago. Immerhin war die Zeit für Besuche durch ihren Job kaum noch vorhanden und auch die Tatsache, das sie bald verheiratet sein sollte, jagte ihre Angst ein. In einer Nacht- und Nebelaktion kündigte sie ihren Job, ließ sich ein Empfehlungsschreiben ihres Chiefs aufsetzen und verließ die Stadt um in ihr neues-altes Leben zu starten. Inzwischen ist sie schon ein halbes Jahr zurück in ihrer alten Heimat und sieht sich als stolzes Mitglied der Engine 28 und bewohnt eine nette Wohnung in der 3252 S Halsted St. Was die Zukunft für den Wirbelwind bereit hält, weiß wohl niemand so genau.

Good to Know
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.
Um diesen Inhalt zu sehen, musst du angemeldet sein.