Ryuichi Takashima
Bekky
31.07.2022
0 Themen
7 Posts
7 Inplayposts
Masaya Kawamura
Ryuichi Takashima ist momentan abwesend.
Grund: Selfcareprogramm, Forentreffen, Urlaub
28.09.2022 — 10.10.2022

Die Dame die aussieht wie eine Prinzessin heißt mit vollem Namen Ryuichi Takashima und ist eindeutig ein Mann. Der Besitzer des Clubs Royaume Soleil ist in der LGBTQ+ Community sehr bekannt und hat dementsprechend seinen Club auf diese Community ausgerichtet. Dort sind Heterosexuelle verboten, es sei denn, sie sind von einem der Passwortinhaber eingeladen worden. Dort herrscht dann die einzige Ausnahme. Dennoch ist der 41 Jahre alte Mann wurde am 10. September 1979 (Erde - Ziege) in Chicago, Illinois geboren von Eltern, die er absolut nicht mehr ausstehen kann. Der Kontakt zu ihnen ist seit 21 Jahren abgebrochen und wird auch weiterhin so bleiben. Der Mann ist wahrscheinlich pansexuell mit der Tatsache, dass er sich weder vollständig als Frau fühlt, noch als Mann. Er fühlt sich als beides und das ist ihm wichtig, dass man es ihm nicht nehmen kann. In seinem Club wird er oftmals entweder Hime-chan (Prinzesschen) oder Ryu-chan (Ryulein) gerufen. Als er vor fünfzehn Jahren das Gebäude gekauft hat, hatte es fünf Jahre benötigt es so auszubauen, wie er es wollte. Woher er das Geld hatte? In den 5 Jahren wo er unterwegs gewesen war, nachdem er volljährig wurde, hatte er sich mit reichen Männern durch das Sugar-Dating Programm vergnügt und diese haben ihm diesen Start seines Clubs mit dem Namen Royaume Soleil (Königreich der Sonne) finanziert. Außerdem reitet der Japaner sehr gern und nutzt seine Freizeit dafür. Jedoch ist er auch ein ziemliches Arschloch gewesen, denn der Singlemann, weiß welche Person welche Sexualität besitzt und hat dementsprechend vor elf Jahren sehr viele gute Barkeeper, DJ's und andere Leute abgeworben, wodurch er bei manchen Bars unter Hausverbot steht. Aber das kratzt ihn nicht sonderlich. Denn Ryu-chan sucht sich sein Personal selbst aus und ist dementsprechend sehr hart was das betrifft. Aus diesem Grunde und auch, weil einer seiner Barkeeper zu seinem Buchhalter und seiner rechten Hand geworden ist, ist er auf der Suche nach einem guten Barkeeper für den zweiten Floor seines Clubs. Daher ist er aktuell sehr viel in Bars unterwegs. Was niemand weiß ist, dass er bei heterosexuellen Männern den Trick verwendet, dass er nicht spricht oder wenig spricht (und dann mit sehr hoher Stimme), und dann wartet, bis man ihn in eine Ecke zieht und wenn man merkt, dass er mehr Masse südlich der Körperhälfte hat, fängt er an zu sprechen mit seiner sehr tiefen und sinnlichen Stimme und verschreckt somit die Männer. Es amüsiert ihn und er ist absolut nicht auf dauerhaften Sex aus, wie einige seiner Stammkunden, die schon seit zehn Jahren bei ihm Ein- und Ausgehen. Daher ist Ryuichi ein ziemliches Arschloch, was seine Führung betrifft. Dort ist er nicht nur willensstark, sondern auch verdammt ruhig und geduldig, was gewisse Verhandlungen betrifft. Dennoch ist es bei ihm so, dass er deutlich über den Lohn der anderen Bars und Clubs zahlt, da dieser Club ein verdammt guter Gewinn ist und Ryu-chan theoretisch einen zweiten Club eröffnen könnte und es auch überlegt, aber nicht in Chicago, sondern in Los Angeles oder in New York City. Ryuichi besucht auch sehr oft seine eigentliche Heimat, Japan. Dort ist es auch so, dass er einige der besten DJ's für seinen Club anheuern konnte, die gern in Amerika leben wollten, weil sie sich in Japan nicht mehr wohlfühlten. Daher weiß Ryuichi sehr gut und genau Bescheid, wen er anwerben kann und wen nicht. Er ist ein reiner Geschäftsmann, mit nur einem kleinen Fetisch: Kleider der französischen Renaissance zu trägen oder generell Kleider zu bevorzugen, findet er diese einfach sexy an sich. Er wohnt dementsprechend in der 4935 S Dorchester Ave, welches von außen hin ein Wohngebäude sein könnte, dabei ist es mittlerweile ein Club, wodurch es die perfekte Tarnung hat. Das gesamte Gebäude wurde von ihm neu strukturiert, sowie neu aufgebaut in den fünf Jahren, wo er es renovieren lassen hat. Außerdem ist der Japaner nur niedliche 1.71m groß.

Good to Know
Charaktereigenschaften:
Harmonisch | Freundlich | Hilfsbereit | Selbstbewusst | Willensstark | Ruhig | Charmant | Romantisch | Motivierend | Ordnungsliebend | Nachdenklich | Zurückhaltender | Unglaublich mitfühlend | Sehr sensibel | Verträumt | Selbstlos | Manchmal zu aufopfernd | Starrsinnig | Vertraut nicht jedem sofort

Wusstest du, dass Ryuichi
... absolut keine Hosen im Kleiderschrank hat?
... sich in Kleidern extrem wohlfühlt?
... schon einmal als Dragqueen gehalten wurde? (es aber nicht ist?)
... sehr gern Rotwein trinkt?
... eigentlich 24/7 in seinem Club ist, da dort drüber auch seine Wohnung ist, die er sich eingerichtet hat?
... seine Mitarbeiter selbst ausgesucht hat und teils von anderen Bars und Clubs abgeworben hat?
... einen sechsten Sinn entwickelt hat, welche Sexualität sein Gesprächspartner hat?
... sich immer einen Scherz in anderen Bars macht, nicht spricht und dann wenn sie in eine Ecke gehen erst anfängt zu sprechen?
... dort meistens die heterosexuellen Männer ihn als ekelhaft bezeichnet haben?
... kein Blut sehen kann?
... eine Spirtzen und Nadelphobie hat, wodurch er meist Arztbesuche meidet?
... schon einmal beinahe im Krankenhaus gelandet ist wegen einer Entzündung des Blutes?
... auf seinem Rücken Narben vorzufinden ist, welche von seinem Vater stammen?
... zu seinen Eltern seitdem er 18 Jahre alt war keinerlei Kontakt mehr hat?
... für zwei Jahre obdachlos war, bis er in einer Bar angefangen hat?
... mit 20 Jahren sein erstes Mal gehabt hatte?
... japanische Metalbands gerne hört und absolut traurig ist, wenn diese sich trennen?
... seine Kleider von einem Visual Kei Shop gekauft hat?
... sich nicht einmal sicher ist, ob er sich als Mann fühlt oder als Frau?
... seine Sexualität eindeutig homosexuell ist, wobei er eher glaubt... dass er auch Frauen insgeheim mag und sie dennoch zu nichts zwingen will?
... absolut ein Problem hat jemanden blind zu vertrauen?
... Gitarre spielen kann?
... sein teuerstes Geschenk von einem guten Freund eine ESP Gitarre war?
... seine Familie mehr Stock im Arsch ist als er angenommen hat?
... sich dennoch dem Buddhismus und Shintoismus nahe fühlt und diesen Religionen zugehört?
Familie
Freunde
Bekannte
Ex-Affair Tja, vor 20 Jahren schafften wir es mit einem One-Night-Stand unsere Körper zu erkunden und heutzutage will ich ihn nur als Ausstellungsstück missbrauchen. Sein Körper ist mit der Zeit mehr gereift und deswegen weiß ich, dass sein Makeup und seine Ausstrahlung bei mir im Club besser aufgehoben ist. Dennoch bin ich glücklich, dass wir uns wieder gesehen haben und ich will eine Freundschaft zu ihm aufbauen. Er ist verdammt sexy und ich weiß, dass ich nie eine Chance bei ihm haben werde.
Liebe
Feinde
Vergangenes
Aktive Szenen (2)
A brand-new start
Itsuki MotoRyuichi Takashima
30.03.2021, im Club 'Royaume Soleil' in Kenwood
have you ever felt so lost?
Nemo SchurkhardtRyuichi Takashima
13.04.2021, mittags Club Royaume Soleil
Archivierte Szenen (0)
Aktive Gesuche
Archivierte Gesuche